© 2018 by ROBIN WIERSBIN. Impressum - Datenschutz

TANGO 

TRIFFT 

KLEZMER

TANGO trifft KLEZMER //

Begleitet wird er von dem jungen Pianisten, Komponisten und Musikproduzenten Robin Wiersbin, der an der Hochschule für Musik in Osnabrück Populär- und Jazzmusik studierte. Zahlreiche Konzerte führten ihn bereits in mehrere europäische Länder. So gastierte er noch im Sommer 2017 im Rahmen des More Ohr Less-Festivals gemeinsam mit dem österreichischen Saxophonisten Peter Natterer in Baden. Von ihm erschien zuletzt das Solo-Album „Piano Works“.

 

Auf dem Programm stehen eigene Kompositionen der beiden Künstler, die einen Bogen von der weltlichen jiddischen Musik (Klezmer) über den argentinischen Tango bis hin zum melodischen Jazz europäischer Prägung führen. 

Besetzung: 

Anton Sjarov - Violine

Robin Wiersbin - Piano

Mit dem bulgarischen Violinisten Anton Sjarov und dem deutschen Pianisten Robin Wiersbin gehen zwei Musiker von internationalem Rang auf Tournee. Unter dem Motto „Tango trifft Klezmer“ entführt das Duo sein Publikum in die Sphären der Weltmusik.

 

Sjarov studierte an der renommierten Musikakademie in Plovdiv (Bulgarien), weitere Studien folgten an der Jazz Academy in Antwerpen sowie am Königlichen Konservatorium in Brüssel. Sein musikalisches Interesse fand jedoch schon bald in genreübergreifenden Produktionen ihren Ausdruck, die zu Engagements in den großen europäischen Kuturmetropolen (u.a. Paris, Budapest, Prag, Brüssel) führten. Ein breiteres Publikum begeisterte Sjarov als Solist in opulenten Shows und Fernsehproduktionen, wie in „Holliday on Ice“ mit der mehrfachen Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Eiskunstlauf Katarina Witt. In seinen mehr als 700 Kompositionen verschmelzen Musikstile verschiedenster Art (Klassik, Ethno, Jazz u.a.), zahlreiche Musikkritiker sehen in Sjarov einen der herausragenden Exponenten zeitgenössischer Weltmusik.